Im Katzenkontor kannst Du hochwertige Katzenstreu kaufen

Wir haben eine kleine, aber hochwertige Auswahl an Katzenstreu. Alle Marken können wir selbst empfehlen.

Katzenstreu

Katzenstreu gibt es viele auf dem Markt. Die einen vertrauen auf Klumpstreu, andere auf Hygienestreu. Für den einen muss das Streu Biologisch sein, der nächste legt viel Wert auf die Geruchsbindung. Die einen mögen eine feine Körnung, die anderen stören sich am Strand vor der Katzentoilette. Manche mögen duftendes Katzenstreu mit Babypuderduft oder mit Kiefernduft, andere möchten keinen Eigengeruch der Katzenstreu. Diese Liste kann man noch eine ganze Weile so weiterführen und dabei haben wir noch gar nicht die Bedürfnisse der Katze angesprochen. Du siehst also, dass auch das Thema Katzenstreu eine Erfahrungssache ist. Lasse am Besten Deine katze entscheiden.

Auch wir haben im Laufe der Jahre unsere positiven und auch negativen Erfahrungen mit verschiedener Katzenstreu gemacht, da wir selbst natürlich auch Katzen besitzen. Sonst gäbe es den Katzenkontor auch nicht. Und Du kannst versichert sein, dass wir keine Katzenstreu anbieten werden, mit der wir selbst schlechte Erfahrungen machen mussten. Genau wie beim Katzenfutter auch, bieten wir nur die Produkte an, hinter die wir auch stehen. Auch wenn andere Produkte vielleicht mehr Gewinn versprechen.

Aktuell ist unser Katzenstreu Sortiment zwar noch sehr klein, aber wir erweitern es jetzt immer mehr. Wir haben noch nicht für alle Marken, mit denen wir privat gute Erfahrungen gemacht haben, die Möglichkeit, diese in unser Sortiment aufzunehmen. Aber wir arbeiten daran.

Solltest Du den Wunsch nach einer ganze bestimmten Katzenstreu haben, die wir aktuell noch nicht im Sortiment haben, dann sende uns einfach eine Nachricht und wir können dir sagen, ob wir vorhaben diese Katzenstreu in unser Sortiment aufzunehmen und wann es soweit sein könnte. Natürlich darfst Du uns auch zu allen anderen Anliegen kontaktieren.

Klumpstreu oder nicht klumpende Katzenstreu

Es liegt natürlich an Dir und Deinen Katzen, ob Klumpstreu oder nicht klumpende Katzenstreu besser ist. Beides hat seine Vorteil und Nachteile.

Der große Vorteil bei Klumpstreu ist einfach, dass die Streu nur sehr selten gewechselt werden muss. Man entfernt einfach im Idealfall täglich die entstandenen Klumpen und der Rest der Streu im Katzenklo ist sauber. Gerade bei hochwertiger Klumpstreu riecht dann auch nichts. Der Nachteil ist eben, dass man regelmäßig die Klumpen entfernen muss. Eine nicht klumpende Streu benötigt nicht die tägliche Entnahme, muss dafür aber nach einigen Tagen bis Wochen komplett gewechselt werden, da man benutzte und unbenutzte Streu nicht trennen kann. Der Urin der Katze ist dann in der Streu verteilt und fängt an zu riechen. So ist auch das Müllaufkommen bei nicht klumpender Streu deutlich höher.

Mineralische Katzenstreu

Eine Mineralische Katzenstreu besteht in der Regel aus Bentonit. Entweder komplett, oder aber zum größeren Teil. Bentonit hat keine Auswirkung darauf, ob es eine Klumpstreu oder eine Hygienestreu ist. Bentonit entsteht durch die Verwitterung von vulkanischer Asche und ist letztendlich eine Mischung aus verschiedenen Tonmineralien, welche eine starke Wasseraufnahme und Quellfähigkeit haben und nicht zuletzt sehr gut Gerüche binden.

Mineralische Katzenstreus sind für die Umwelt unbedenklich. Sie verrotten zwar nicht, aber da sie grundsätzlich aus rein natürlichen Mineralien bestehen, sind sie nicht umweltschädigend.

Beim einschütten einer mineralischen Katzenstreu kommt es je nach Marke und Qualität zu mehr oder eben weniger starker Staubbildung. Hochwertige mineralische K1atzenstreus sind daher auch nahezu staubfrei.

Silikatstreu

Silikat ist das Material, dass auch in Windeln oder Damenbinden zum Einsatz kommt und Flüssigkeiten zuverlässig aufsaugt und bindet. Silikatstreu ist daher sehr saugfähig und selbst Keime sollen darin eingeschlossen werden. Silikatstreu bildet keine Klümpchen, sodass die Katzentoilette nach wenigen Wochen komplett gereinigt werden muss.

Wenn Silikatstreu mit Katzenurin in Kontakt kommt und diesen aufsaugt, färbt sich auch die ansonsten weiße oder graue Streu gelblich. So lässt sich kontaminierte Katzenstreu zwar optisch erkennen, eine teilreinigung der Katzentoilette wie bei Klumpstreu üblich, wird sich allerdings eher als nicht praktikabel erweisen.

Pflanzliche Katzenstreu

Mittlerweile gibt es einen immer größeren Markt für Katzenstreus aus Materialien wie Zellulose, Mais, Holz, Stroh und sogar Zuckerrübenschnitzeln. Diese erfreuen sich bei umweltbewussten Menschen immer größerer Beliebtheit. Das material hat erst einmal keine Auswirkung auf die Eigenschaft, Klumpen zu bilden.

Klumpen, die aus pflanzlicher Katzenstreu bestehen, sind allerdings wasserlöslich, während Klumpen aus Bentonit Katzenstreu sich nicht mehr auflösen. Daher können pflanzliche Katzenstreus theoretisch in der Toilette entsorgt werden. Wir vom Katzenkontor empfehlen allerdings immer, die Katzenstreu in der Biotonne zu entsorgen als diese ins Abwassersystem zu geben.

Auch bei pflanzlicher Katzenstreu hängt die Qualität stark von der jeweiligen Marke ab. Unsere eigene Erfahrung zeigt hier, dass sich massive Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Marken auftun. Nichtsdestotrotz gibt es aber auch wirklich gute pflanzliche Katzenstreu.

Katzenstreu kaufen

Im Katzenkontor bieten wir aktuell zwei verschiedene Streus an. Wir werden unser Sortiment in Kürze aber erweitern. Die von uns angebotenen Katzenstreus sind einmal von Yarrah, einem Hersteller von Bio Katzenfutter. Demensprechend ist auch die Katzenstreu in Bio Qualität. Bestehend aus Biolehm bzw. Ton. Die andere Streu ist Catz Finelitter von Petsnature, dem Hersteller von Catz Finefood, der hochwertigen Katzennahrung. Dies eine Klumpstreu mit Zeolyth, welches antibakteriell wirkt.

Details zu den einzelnen Katzenstreus, die wir im Sortiment führen, bietet die jeweilige Produktseite. Katzenstreu kann bei uns grundsätzlich in einzelnen Säcken gekauft werden und wird, je nach Bestellung, auch zusammen mit Katzenfutter versendet.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 25 EUR versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Jetzt den Artikel im Futterabo bestellen !

Diesen Artikel kannst Du bequem regelmässig ins Haus geliefert bekommen, ohne daran denken zu müssen.

Einfach nach dem Warenkorb im Schritt 2 das Futterabo auswählen und den Intervall festlegen.