Sind Laserpointer für Katzen gefährlich?

Laserpointer sind ein umstrittenes Spielzeug für Katzen, auch wenn es schön anzusehen ist, wenn die Katze dem roten Punkt hinterherjagt. Doch es gibt mehrere Nachteile. Wir klären auf und zeigen, worauf geachtet werden muss!

Dem roten Punkt des Laserpointers rennen Katzen gerne hinterher, oder? Und auch für uns Menschen ist diese Art zu spielen natürlich eine ziemlich bequeme Sache. Allerdings besteht bei Laserpointern durchaus auch eine Gefahr für Katzen, und das nicht nur bei direktem Leuchten auf die Augen der Katze.

Auch sorgt ein Laserpointer für Frustration bei Katzen. Aber ein Laserpointer muss nicht gleich ganz ausgeschlossen werden. Wird richtig damit gespielt, ist die Gefahr und auch der Motivationsverlust der Katze gering.

Der Laserpointer als Katzenspielzeug und die Frustration für die Katze

Fast jeder Katzenbesitzer hat schon Mal einen Laserpointer zum Spiel mit seinen Katzen benutzt. Und vermutlich auch festgestellt, wir gerne die Katze dem roten Punkt hinterherflitzt. Doch ist dies wirklich so? Für die Katze ist das Jagen den roten Punktes vielleicht kurzfristig schön, aber wenn die Katze den roten Punkt des Laserpointers einfach nie fangen kann – und das kann sie ja nicht, da der Punkt nun mal nicht greifbar ist – dann wird die Katze dadurch nur frustriert. Eine Katze jagt schließlich um dadurch eine Beute zu fassen und das wird sie niemals schaffen bei einem Laserpointer.

Weiterhin benutzt die Katze beim Laserpointer Spiel nur den Sehsinn, da der Punkt nicht hörbar ist und auch nicht riecht. Bei einer echten Jagd riecht die Beute und macht auch Geräusche. Auch anderes Katzenspielzeug wie Spielmäuse an Angeln machen durch Glöckchen oder dem Berühren von Oberflächen Geräusche und oft ist darin auch Katzenminze enthalten. Und selbst ohne Katzenminze hat eine Spielmaus einen Eigengeruch. Auch der Tastsinn wird nicht beansprucht, da die Katze den Punkt des Laserpointers eben nie tatsächlich berührt. Das Spiel mit dem Laserpointer ersetzt also nicht im geringsten das Gefühl einer echten Jagd. Andere Katzenspielzeuge eignen sich daher schon deutlich besser als Jagdimitation.

Die Gefahr für Katzen durch Laserpointer

Wohl jedem ist klar, dass ein Laserpointer nicht in die Augen geleuchtet werden darf. Dies ist bei der Katze noch wichtiger als beim Menschen. Schon kurze Augenblicke können ausreichen um die sensiblen Augen der Katze zu schädigen und auch ein Erblinden ist bei zu langem Augenkontakt möglich. Doch woran viele nicht denken: Wird der Laserpointer auf einen Boden gerichtet der zu sehr spiegelt, dann wird dieser gebündelte Lichtstrahl vom Boden reflektiert und kann auch so die empfindlichen Augen der Katze treffen. Natürlich geht durch die Reflektion je nach Bodenbelag auch Leuchtkraft verloren, aber beispielsweise bei einer glänzenden Fliese ist dies im Vergleich zu einem Teppichboden wesentlich gefährlicher für die Katze.

Mit Katze und Laserpointer richtig spielen

Gegen ein Spiel mit dem Laserpointer ist natürlich nicht immer etwas auszusetzen. Eine gelegentliche Nutzung ist sicher vertretbar. Wichtig ist dabei, dass einige wenige Regeln beachtet werden, damit der Laserpointer der Katze auch Spaß macht und nicht zur Gefahr wird:

  • Kinder sollten den Laserpointer noch nicht benutzen, wenn sie noch nicht sicher damit umgehen können, damit der Katze nicht versehentlich in die Augen geleuchtet wird.
  • In Bodennähe und für die Katze sichtbar sollte das Spiel mit dem Laserpointer starten.
  • Spezielle Laserpointer für Katzen verwenden. Diese strahlen weniger stark, sind aber natürlich nach wie vor gefährlich.
  • Zeitlich begrenzt macht das Spiel mit dem Laserpointer der Katze Spaß. Ein zu langes Jagen ohne Beute sorgt nur für Frust und aufgedrehte Katzen.
  • Niemals Laserpointer mit Zufallsgenerator verwenden, da der Laserstrahl hier unkontrolliert auch die Augen der Katze treffen kann.
  • Am Ende der Jagd sollte mittels Leckerlis auch ein Erfolgserlebnis präsentiert werden.

Werden diese Punkte beachtet, ist die Gefahr von Verletzungen der Augen gering und auch die Katze hat ihren Spaß mit dem Laserpointer Spiel.